Friend of the Marque.

Unter den Fans und Freunden der Marke BMW gibt es Enthusiasten, deren persönlicher Einsatz über das Normalmaß hinausgeht. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem anerkannten BMW Club. Ihr Engagement als leidenschaftliche Botschafter der Marke BMW ehren wir mit dem Titel "Friend of the Marque".

Um eine Person für den Titel „Friend of the Marque“ vorzuschlagen, laden Sie bitte das Empfehlungsformular im Bereich "Leitlinien" herunter und senden es ausgefüllt bis zum 31. Januar an das BMW Clubs International Office in München.

Die Preisträger.

Erich Reckel
Deutschland
2015
Stewart Garmey
Australien
2015
Gerhard de Vries
Niederlande
2015
Reijo Myllymaa
Finnland
2015
Dr. Leo Newland
USA
2014
Karol Patzer
USA
2014
Will Guyan
USA
2014
Ian Branston
USA
2014
Jos Hellenbrand
Luxembourg
2014
Roger Wiles
USA
2013
Peter Rust
GB
2013
Chuck Manley
USA
2012
Ulrich Vetter
Deutschland
2012
Edwin C. Ullom
USA
2012
Kurt Seidler
Österreich
2012
Günter J.A. Wiest
Deutschland   
2012
Wim van der Hoeven
Niederlande
2012
Joseph A. Chamberlain II
USA
2012
Robert D. Mitchell
USA
2012
Ian Schmeisser
USA
2012
John Harper
USA
2011
Rolf Lange
CDN
2011
Matthew Parkhouse
USA
2011
Wolfgang W. Cordel
Deutschland
2010
Don Faichney
USA
2010
Deb Lower
USA
2009
Rolf Drommer
Kanada
2009
George Garner
Kanada
2008
Bruce Preston
Großbritannien
2008
Tom Cutter
USA
2008
Werner Bausenhart
Deutschland
2007
Kazuhiro Takahashi
Japan
2007
Andy Andexer
Deutschland
2006
Ron Andrews
Australien
2006
Norm Smith
USA
2006
George und Charis Schwarz
Australien
2005
Barbara Adams und Larry Schettel
USA
2005
Franz Hammerschmid
Deutschland
2005
John Herbst
Kanada
2005
Klaus Höllstern
Deutschland
2005
Dave McQueeney
USA
2005
Ed und Debbie Jorgensen
USA
2004
Dave Swisher
USA
2004
Karl-Heinz Cramer
Deutschland
2003
Heather Lambley
Australien
2003
Paul & Voni Glaves
USA
2003
John Hebron
Australien
2001
John Hermann
USA
2001
David L. Hough
USA
2001
Friedrich-Wilhelm Nahrgang
Deutschland
2001
Scott & Fran Hughes
USA
2001
Dr. Zoltan Bernáth
Ungarn
2001
Ron Sharrad
Großbritannien
2001
Lothar Seliger
Deutschland
2001
Elsbeth Kruck
Kanada
1999
Werner Strobel
Deutschland
1999
Jürgen Pollack
Deutschland
1999
Peter Meyer
Deutschland
1999
Dr. Michel de Thomasson
Frankreich
1999
Jeff Dean
USA
1999
Michel Potheauq
USA
1999
Phil Muscat
USA
1999
H. P. Canten
Niederlande
1998
Rolaand Slabon
USA
1998
Herbert Aigner
Österreich
1998
Dr. Dieter Rose
Deutschland
1998
Yale Rachlin
USA
1998
Peter Samualson
Großbritannien
1997
Arnold van Engelbrechten
Kanada
1997
Yasuo Ogawa
Japan
1997
John Comino
Australien
1997
Graeme Carless
Australien
1997
Friedhelm Günter
Deutschland
1997
Jan van Ruijven
Niederlande
1997
Bill Doyle
USA
1997
Hans Wilhem Busch
Deutschland
1997
Orlando „Oak“ Okleshen
USA
1997
Michael Izor
USA
1997
Leif & Fia Anderberg
USA
1996
Frank Gardner
Australien
1996
Ray Man
Australien
1996
Court Fisher
USA
1996
Keith Dempster
USA
1996
Alice Hanes
USA
1996
Gábor Princz
Ungarn
1996
Robert Roemer
USA
1996
Harmon W. Fischer
USA
1996
Herbert Lösken
Deutschland
1996
Konrad Enhuber
Deutschland
1996
Werner Senn
Schweiz
1996
Wilfried Lichtenberg
Deutschland
1996
Hans-Hartmut Krombach
Deutschland
1996
Hugo de Ridder
Belgien
1996
Karel Kurka
Tschechoslowakei
1996
Robert Hellman
USA
1996